Themen:
  • Geldwerter Nutzen von GPM-Projekten
  • Prozessmanagement in der Verwaltung
  • Best Practice im Vertrieb - nicht ohne Prozessoptimierung
  • Geschäftsprozessmanagement mit ERP-Systemen
  • Entscheidungsmodelle mit DMN erfolgreich in Ihre bestehende BPM-Landschaft integrieren
  • Die neue ISO-Norm: Was bringt sie?
  • Prozessmanagement in Konzernstrukturen - Eine Fallstudie
  • Warum Prozessmanagement nur mit Best Practices Erfolg hat!
  • Changemanagement in GPM-Projekten
Anwenderberichte und Expertenvorträge von:
  • Potsdam Consulting
  • BOC Information Technologies Consulting GmbH
  • Hochschule für Wirtschaft und Recht
  • VDI Berlin-Brandenburg
  • Pratt & Whitney Canada Customer Service Centre Europe GmbH
  • RUAG Corporate Services AG
  • Best Practice Sales Consultants Limited
  • Signavio GmbH
Warum Sie diese Konferenz besuchen sollten:
  • Aus der Praxis für die Praxis: Vorträge und Austausch zwischen Anwendern und Experten
  • Unternehmensvertreter und GPM-Experten berichten über ihre Erfahrungen
  • Alle wichtigen und aktuellen GPM-Themen an einem Tag
  • Leichter Einstieg für Neulinge im Pre-Workshop
  • Lernen von den Erfahrungen der GPM-Community
  • Exzellentes Expertenniveau mit Praxiserfahrung


PROGRAMM:

Konferenz, 28. April 2016
Geschäftsprozessmanagement in Wirtschaft und Verwaltung
Trends - Werkzeuge - Praxiswissen

Moderation:
Dipl.-Inform. Christian Glaschke, Center for Enterprise Research



9:00 - 9:15
Eröffnung der Konferenz durch den Vorsitzenden

9:15 - 9:45
Trends im Prozessmanagement
  • Die zehn häufigsten Probleme - und wie man sie lösen kann
  • Strategien zur Umsetzung in unruhigen Zeiten
  • Was bringt Social BPM?
  • ERP&Co: Enabler oder Hindernisse?
  • Handlungsempfehlungen für die Praxis
Prof. Dr. Norbert Gronau, Universität Potsdam

9:45 - 10:15
So implementieren Sie Entscheidungsmodelle mit DMN
erfolgreich in Ihre bestehende BPM-Landschaft!
  • Was sind Entscheidungsmodelle?
  • Modellierung von Geschäftsregeln
  • Erfolgreiche Umsetzung im Unternehmen
Thomas Kantzow, Signavio GmbH

10:15 - 10:45: Kaffee- und Networkingpause

10:45 - 11:15
Innovation aus Erfahrung - Warum Prozessmanagement nur mit Best Practices Erfolg hat
  • Implementierung von Prozessmanagement
  • Prozessbasiertes Wissensmanagement
  • Prozess Assessment (Reifegradermittlung)
Anna Mohn, BOC Information Technologies Consulting GmbH

11:15 - 11:45
Prozessmanagement in Konzernstrukturen - Eine Fallstudie beim Pratt & Whitney Canada Customer Service Centre Europe
  • Anwendungsfall - Auswahl und Einführung eines ERP-Systems
  • Aufnahme und Analyse von Geschäftsprozessen
  • Entwicklung von SOLL-Prozessen
  • Herausforderungen an das GPM im weiteren Projektverlauf
Dr. Philipp Schumacher, Pratt & Whitney Canada Customer Service Centre Europe GmbH

11:45 - 12:15
Best Practice im Vertrieb - nicht ohne Prozessoptimierung
  • Prozessmodell Vertrieb als Ausgangspunkt
  • Hebel zur Prozessoptimierung im Vertrieb
  • Scrum im Vertrieb
  • Erfolgsmessung
Peter Klesse, Best Practice Sales Consultants Limited

12:15 - 13:15: Gemeinsames Mittagessen

13:15 - 13:45
Geschäftsprozessmanagement mit ERP-Systemen
  • Integrierte Workflowsysteme
  • Prozesse in ERP-Systemen abbilden
  • Grundlage von Prozessautomatisierung mit ERP
Prof. Dr. Sandy Eggert, Hochschule für Wirtschaft und Recht

13:45 - 14:15
Prozessmanagement in der Verwaltung
  • Die Situation heute
  • Hindernisse und Lösungsansätze
  • Praxisbeispiele auf kommunaler, Bundes- und Landesebene
Prof. Dr. Moreen Heine, Universität Potsdam

14:15 - 14:45
So erkennen Sie den geldwerten Nutzen von GPM-Projekten
  • Vergleich von Ist- und Sollprozessen
  • Die schnelle Erhebung von Potenzialen
  • Berechnung des Return-on-Investment
  • Praxisbeispiele aus Industrie, Handel und Verwaltung
Dipl.-Kffr. Corinna Fohrholz, Potsdam Consulting

14:45 - 15:15: Kaffee- und Networkingpause

15:15 - 15:45
Changemanagement in GPM - Projekten
  • Warum Changemanagement
  • Changemanagement Methoden richtig anwenden
  • Changemanagement erfolgreich umsetzen
Thorsten Dörfler, RUAG Corporate Services AG

15:45 - 16:15
ISO 9001:2015
Neue Herausforderungen im Prozessmanagement ?
- Sichten und Interpretationen -
  • Änderungen in der Norm
  • Sichten und Interpretationen
  • Herausforderungen für Unternehmen
  • Kritische Würdigung
Wolfgang Schlenzig, VDI-Bezirksverein Berlin/Brandenburg

16:15 - 16:30:
Zusammenfassung und Verabschiedung


Referenten:
Prof. Dr. Norbert Gronau,
Lehrstuhl Prozesse und Systeme Universität Potsdam

Dipl.-Kffr. Corinna Fohrholz,
Potsdam Consulting

Anna Mohn,
BOC Information Technologies Consulting GmbH
Prof. Dr. Sandy Eggert,
Hochschule für Wirtschaft und Recht

Peter Klesse,
Best Practice Sales Consultants Limited

Dr. Philipp Schumacher,
Pratt & Whitney Canada Customer Service Centre Europe GmbH
Prof. Dr. Moreen Heine,
Universität Potsdam

Wolfgang Schlenzig,
VDI-Bezirksverein Berlin/Brandenburg
Thomas Kantzow,
Signavio GmbH
Thorsten Dörfler,
RUAG Corporate Services AG




Anmeldung

Anmeldung



Fachliche Leitung
Dipl.-Inform.
Christian Glaschke,
Center for Enterprise Research

Trends im Prozessmanagement
- Keynote und Diskussion -
Prof. Dr. Norbert Gronau, Lehrstuhl Prozesse und Systeme Universität Potsdam

Pre-Workshop, 27. April 2016
Prozessmodellierung und
-Analyse


Fachliche Leitung:
Dipl.-Inform. Christian Glaschke,
Center for Enterprise Research

Dipl.-Kffr. Corinna Fohrholz,
Potsdam Consulting


PROGRAMM:

9:30 - 17:30
So erhebe ich Prozesse
  • Effiziente Erhebungsmethoden
  • Geeignete Dokumente zur Auswertung
  • Tipps für den Interviewleitfaden
  • Schwachstellen sicher finden
  • Potenziale angemessen bewerten
So modelliere ich Prozesse
  • Welches Verfahren wende ich an?
  • Wann reicht Visualisierung aus?
  • Vor- und Nachteile von Modellierungswerkzeugen
  • Abgleich mit den Benutzern
So setze ich neue Prozesse erfolgreich um
  • Maßnahmen zur Umsetzung
  • Die Rolle der Informationssysteme
  • Maßnahmen des Change Managements
  • Beteiligung von Betriebs- oder Personalrat
  • Prozess-Monitoring

Center for Enterprise Research: CER

Infoline:
+ 49 (0) 30/41 93 83 64
Haben Sie Fragen zu dieser Konferenz?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kundenberatung und Anmeldung:
Karolin Walter
Account Management
E-Mail: anmeldung@gito.de

Konzeption und Inhalt:
Martina Braun
Conference Director
E-Mail: martina.braun@gito.de

Sponsoring und Ausstellungen:
Im Rahmen der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, dem exklusiven Teilnehmerkreis Ihr Unternehmen und Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu präsentieren.
Ihre Fragen zu Sponsoring- und Ausstellungsmöglichkeiten sowie zur Zielgruppe beantwortet Ihnen gern:
Corinna Fohrholz
Tel. +49 (0) 331-977-3380
E-Mail: corinna.fohrholz@lswi.de


Jeder Teilnehmer erhält kostenlos:
Norbert Gronau:
Geschäftsprozessmanagement in Wirtschaft und Verwaltung

Norbert Gronau: Geschäftsprozessmanagement in Wirtschaft und Verwaltung